Essen und Trinken Indien

Die indische Küche ist durch ihre große Vielfalt weit über das Land hinaus bekannt.

Berühmt sind die Inder neben ihrer Gastfreundlichkeit für die scharf gewürzten Speisen. Bei indischen Gerichten spielen Gewürze eine elementare Rolle. Im heißen Süden kocht man sehr scharf, während man im Norden des Landes dagegen weniger scharf isst.

Liebhaber von Lamm, Curry oder Reis kommen in den indischen Restaurants voll auf ihre Kosten. Die indischen Köchen sind für ihre ausgezeichnete und vielfältige Kunst bekannt. Wie auch in weiten Teilen Asiens üblich, ist Reis ein wichtiger Bestandteil einer jeden Mahlzeit. Aber auch die berühmten Beilagen und Nachspeisen dürfen zu keiner Zeit fehlen.

Die große Vielfalt, die exotischen Gewürze sowie die Esskultur Indiens hat gerade in den letzten 20 Jahren dazu geführt, das die indische Kochkunst und immer mehr indische Rezepte Einzug in westliche Küchen halten, und bekannte indische Gerichte sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen.