Reiseinformationen für Indien

Bevor man einen Urlaub in Indien bucht, sollte man einige wichtige und nützliche Reiseinformationen beachten.

Das Wetter in Indien wird durch die Regenzeit geprägt. Aufgrund der Geografie Indiens ist das Klima nicht zu jeder Zeit des Jahres für einen längeren Aufenthalt geeignet. Im April und Juni können Temperaturen von 40 oder 50 Grad Celsius erreicht werden. Während der Monsunzeit kommt es dagegen regelmäßig zu großflächigen Überschwemmungen.

Ebenfalls sollte man sich vor dem Urlaubsantritt über die Einreisebestimmungen Indiens erkundigen. Es ist ratsam, sich bereits einige Monate vor Begin der Reise alle erforderlichen Informationen einzuholen. Die hiesige Botschaft Indien steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Das Gleiche gilt auch für die deutsche Botschaft in Indien. Sollten Sie während Ihres Aufenthalts Fragen oder Probleme haben, finden Sie dort die geeigneten Ansprechpartner.

Die Währung in Indien ist die Indische Rupie. Wenn Sie mit den Umrechnungsverhältnissen dieser Währung vertraut sind, ersparen Sie sich ein eventuell böses Erwachen vor Ort. Hilfe ibt Ihnen ein Währungsrechner Auch müssen Sie sich auf die Zeitverschiebung einstellen. Alle diese Reiseinformationen werden Ihnen dabei behilflich sein, dass Ihre Reise ohne unerwartete Probleme verläuft. Das erspart Ihnen Zeit und Ärger, und Sie können Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

Botschaft der Republik Indien:
Post: Tiergartenstraße 17
Ort: 10785 Berlin
Tel.: 0049 (0)30 - 25 79 5-0
Fax: 0049 (0)30 - 25 79 5-102
Web: www.indischebotschaft.de
Deutsche Botschaft:
Post: Embassy of the Federal Republic of Germany
P.O. Box 613
New Delhi 110001
Indien
Ort: New Delhi No. 6/50G, Shanti Path, Chanakyapuri, New Delhi 110021
Tel.: 00 91 11 - 44 19 91 99
Fax: 0091 11 - 26 87 31 17
Web: www.india.diplo.de