Wirtschaft Indiens

Indien ist eine der am schnellsten wachsenden Industrienationen weltweit.

Milliardeninvestitionen aus dem In- und Ausland führen jedes Jahr zu zweistelligen Wachstumsraten. Vor allen Dingen der Im- und Export konnte in den letzten Jahren stetig zunehmen.
Dennoch ist Indien immer noch ein Entwicklungsland.

Ein Großteil der Bevölkerung ist in der Landwirtschaft und Fischerei tätig. Obwohl das Land reich an Bodenschätze ist, schafft es die Regierung kaum, die kontinuierlich steigende Bevölkerungszahl ausreichend mit Nahrungsmitteln zu versorgen.

Während die Armut in den ländlichen Regionen weiter zunimmt, boomt die Industrie in den großen Metropolen des Landes. Der hohe Bildungsstandard vieler Hochschulabsolventen im Bereich der Informatik, macht Indien zu einem beliebten Standort für Unternehmen aus der IT-Branche.

Aber auch der Tourismus in Indien ist auf dem Vormarsch. Indien ist ein beliebtes Urlaubs- bzw. Reiseziel. Durch den Tourismus entstehen viele neue Arbeitsplätze, gerade auch in den ländlichen Gegenden des Landes.

Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr: 9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos